« Zurück | Startseite » News » Neues von VSE
Hannover Messe 2013
Hannover Messe 2013

Hightech für Antriebs- und Fluidtechnik bei Hannover Messe präsentiert

Der Bereich Antriebs- und Fluidtechnik hat bei der Hannover Messe im April 2013 einen wesentlichen Schwerpunkt gebildet. Als einer der Marktführer in diesem Bereich präsentierten die Unternehmen VSE Volumentechnik, HBE, Oleotec, DST Dauermagnet-SystemTechnik und Beinlich Pumpen der Echterhage Holding bei dem Branchenevent ihre Hightech-Errungenschaften.

Beinlich und DST zeigten am Pumpe DE PUMPENplatz ihre neusten Pumpenentwicklungen. „Der PUMPENplatz bietet einen hervorragenden Überblick über den Pumpenmarkt. Nach der ersten erfolgreichen Teilnahme unserer Unternehmen in 2012 war es selbstverständlich, dass DST und Beinlich in diesem Jahr wieder dabei waren. Auch diesmal war unser Stand wieder ein wesentlicher Anziehungspunkt in der Pumpenhalle der Hannover Messe“, bilanziert Geschäftsführer Jürgen Echterhage.

Vor dem Hintergrund steigender Rohstoff- und Energiepreise rückt der Einsatz energieeffizienter und nachhaltiger Lösungen immer stärker in den Vordergrund. DST bietet mit der NeoMag®-Pumpe eine energieeffiziente Lösung für unterschiedlichste Industriebereiche an – durch die ATEX-Zertifizierung auch für explosionsgefährdete Bereiche. Die NeoMag® überzeugt mit einer Energieeinsparung von bis zu 30 Prozent und einem Wirkungsgrad von bis zu 73 Prozent. Sie ist eine einstufige, nicht selbstansaugende Kreiselpumpe aus Edelstahl in Blockbauweise. Ihr Herzstück ist der BOROHARDCAN®, ein Spalttopf aus Borosilikatglas.

Messe-Highlight von Beinlich war die neue DARTec®-Pumpe. Etwa in der Klebetechnik setzt die kleine, leichte, kompakte und effiziente Pumpe Maßstäbe. Der Anforderung fast aller Industriebereiche, höchste Wiederhol- und Dosiergenauigkeit zu liefern, wird die DARTec® gerecht. Durch ihre kompakte Bauweise ist sie für den Einsatz in Handlinggeräten und Roboterapplikationen optimal. Die gekapselte Lagerung minimiert Toträume. Damit ist die Gefahr des Aushärtens von Medien bei Stillstandzeiten gebannt. Außerdem: Wirkungsgrade um 90 Prozent sind auch bei niedrigen Viskositäten erreichbar. Auch von den Vorteilen weiterer Spezialpumpen des Unternehmens konnten sich die Messebesucher überzeugen.

Die Technologien der Unternehmen VSE, HBE und Oleotec wurden der Öffentlichkeit am Stand B02 in Halle 20 vorgestellt.

VSE stellte in Hannover die patentierte Serie RS in den Mittelpunkt – eine neue Generation von Schraubenspindelzählern. Die Messung des Volumenstroms nach dem Schraubenspindelprinzip bietet durch das innovative Rotorprofil bedeutende Vorteile, zum Beispiel hohe und weitestgehend viskositätsunabhängige Genauigkeit, eine schonende Messung des Fluids, niedrigste Druckverluste, eine pulsationsfreie Messung sowie höchste Funktionalität durch eine intelligente Sensorik. Besonders interessant dürfte für das Fachpublikum auch das Messsystem Hotmelt sein, denn es erfasst den Auftrag verschiedenster Heißklebestoffe in unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Die Messdaten zeigen dann zum Beispiel potenzielle Einsparmöglichkeiten auf, um die Auftragsmenge des Klebstoffs zu optimieren.

Ein großes Portfolio an diverse Hydraulik-Komponenten für die Antriebs- und Fluidtechnik entwickelt und produziert HBE. Auf der Hannover Messe zeigte das Unternehmen unter anderem die gelöteten Plattenwärmetauscher der Baureihe DOC®. Der Kühler zeichnet sich durch seine enorme Widerstandsfähigkeit aus und ist damit der ideale Wärmetauscher für Anwendungen in der Industriehydraulik. Auf neue Varianten der bewährten elastischen Wellenkupplung SOFTEX® sowie spielfreien Kupplung SOFTEX®-ES können sich die Besucher ebenso freuen, wie auf ein umfangreiches Programm an Pumpenträgern aus Sonderwerkstoffen, wie zum Beispiel Edelstahl für Offshore-Anwendungen gemäß API-Standard.

Oleotec präsentierte in der niedersächsischen Landeshauptstadt Druckmesskupplungen für hydraulische Anlagen, die unter dem Namen MCS (Mini Control System) vertrieben werden. MSC ist ein einfach zu handhabendes System zur Messung von Druck in hydraulischen Systemen und umfasst eine breite, qualitativ hochwertige und dabei kostengünstige Palette von Miniaturanschlüssen, Messkupplungen und entsprechendem Zubehör. Die Hydraulik-Komponenten können in allen Industriebereichen eingesetzt werden.