« Zurück | Startseite » Produkte » Serie RS

Schraubenspindler der Serie RS

Die Volumensensoren der Serie RS messen den Volumenstrom nach dem Schraubenspindelprinzip. Die von VSE neu entwickelten Rotorprofile sorgen für eine widerstandsarme, hochgenaue Messung bei gleichzeitig schonendem Transport des Mediums. Im Bereich der Lagerung hat VSE zudem Material und Technik optimiert. Die kombinierte Radial-/Axial-Gleitlagerung liegt abgeschirmt hinter strömungsideal ausgeformten Lagerträgern. Als Lagerwerkstoff wird Wolframkarbid verwendet und in Verdrängerzählern Siliziumkarbid.

Ein neuartiges Sensormodul steigert die Funktionalität des RS Volumensensors deutlich. Der Sensor beinhaltet 2 GMR-Brücken (sin/cos) und ist mit einer Signalaufbereitungs- und Verstärkereinheit in einem Edelstahl-Cartridge-Gehäuse untergebracht. Die Elektronikeinheit verfügt über einen hochauflösenden sin/cos-Interpolator. Bei der Weiterverarbeitung der Signale hilft ein programmierbarer Signalfilter, der negative Impulsfolgen verrechnen kann. Durchfluss und Temperatur-Überschreitungen werden erkannt und gespeichert. Für 1-kanalige Auswertungen steht ein separates Richtungssignal zur Verfügung.

Leistungsdaten

  • Durchflussbereich 0 bis 3.000 l/min
  • Druckbereich bis 450 bar
  • Temperaturbereich -30 bis +120°C
  • Frequenzbereich bis 100 kHz
  • Viskositätsbereich 1 bis 1.000.000 cSt

Anwendungsbereiche

  • Verfahrenstechnik
  • Hydraulik
  • Hochviskose, pastöse, abrasive Kleb- und Dichtstoffe

Vorteile

  • Hohe und nahezu viskositätsunabhängige Genauigkeit
  • Pulsationsfreie und schonende Messung des Fluids
  • Niedrigste Druckverluste
  • Höchste Funktionalität durch intelligente Sensorik
  • Geringe Ansprechzeit durch reduzierte Massen

Weitere Informationen sowie technische Details zur Produktserie RS finden Sie in unseren Produktkatalogen und  Bedienungsanleitungen.