« Zurück | Startseite » Produkte » Serie VHM

Zahnradvolumensensoren der Serie VHM

Die Volumensensoren der Serie VHM wurden von VSE entwickelt zur hochgenauen Messung von Flüssigkeiten aller Art, speziell auch für abrasive und schlecht schmierende Medien und arbeiten nach dem Verdrängungsprinzip. Jeder Zahn erzeugt einen Impuls beim Passieren des berührungslos arbeitenden Signalaufnehmer-systems nach dem Trägerfrequenzprinzip. Die Volumensensoren der Serie VHM sind zudem totraumoptimiert für den (spülfreundlichen) Einsatz in der Lackierindustrie.

Leistungsdaten

  • Durchflussbereich 0,01 bis 20 l/min
  • Druckbereich bis 250 bar
  • Temperaturbereich -20 bis +120°C
  • Frequenzbereich bis 1.000 Hz
  • Viskositätsbereich 1 bis 20.000 cSt

Anwendungsbereiche

  • Farben
  • Lacke
  • Chemietechnik
  • Pharmaindustrie
  • 2-K-Anlagen
  • Petrochemie

Weitere Informationen sowie technische Details zur Produktserie VHM finden Sie in unseren Produktkatalogen und Bedienungsanleitungen.